Was ist die Käsestraße

SennereiführungHier erfahren Sie mehr über unsere Grundsätze, Leitbild etc.

Details > Käsestraße

Was ist Heumilchkäse

KäseladenErfahren Sie mehr über die Heumilch und ihre besondere Qualität.

Details > Heumilch

Unsere Käsebotschafter

KäseladenIhre Experten für Fragen rund um die Allgäuer Käsestraße.

Details > Käsebotschafter

Die Allgäuer Käseregion

Genusserlebnis von den Alpen bis zum Bodensee

Details > Käseregion

Archiv der Allgäuer Käsestraße

vorstandDie Westallgäuer Käsestraße e.V. hat einen neuen Vorstand. Einstimmig wählte die Jahresversammlung am 21. November 2008 Herbert Zinth (3. von rechts) zum Vorsitzenden. Ebenfalls einstimmig wurden gewählt: 2. Vorsitzender Bernd Baur (2. von links), 3. Vorsitzender Herbert Grunert (rechts), Kassierer Eduard Stützle, Schriftführerin Margret Kaiser (Mitte); Beisitzer: Herbert Fink (links), Markus Reichart (3. von links), Anton Eß (2. von rechts), Josef Ellgass und Josef Köberle.

Nach über zwölfjähriger Arbeit für die Westallgäuer Käsestraße hatte Armin Bauer sein Amt als Vorsitzender aufgegeben. Stellvertretend für den Verein sprach ihm Argenbühls Bürgermeister Josef Köberle seine Anerkennung und seinen Respekt für die hohen Verdienste um die Käsestraße aus. Armin Bauer hatte seine Idee für die Westallgäuer Käsestraße in zäher und aufopferungsvoller Arbeit umgesetzt.

Die Versammlung sprach dem alten Vorstand ihre Anerkennung für die intensive Arbeit im zurückliegenden Jahr aus. Entsprechend entlastete die Versammlung den Vorstand.

Um alle Vorhaben in 2009 sinnvoll planen zu können beauftragte die Jahresversammlung den neuen Vorstand mit der Aufstellung eines Budgets für das nächste Jahr. Eine Mitgliederversammlung soll dann den Etat verabschieden.

Ein handlungsbeauftrager Geschäftsführer soll die Arbeit in der Käsestraße künftig voranbringen. Dazu beauftragte die Jahresversammlung den neuen Vorstand mit der Ausarbeitung und mit dem Abschluß eines entsprechenden Vertrags.

Der Arbeitsbericht 2008 der Westallgäuer Käsestraße (PDF) 
> Download Arbeitsbericht

Die Perspektiven 2009 des neuen Vorstands der Westallgäuer Käsestraße (PDF) 
> Download Perspektiven 2009