Was ist die Käsestraße

SennereiführungHier erfahren Sie mehr über unsere Grundsätze, Leitbild etc.

Details > Käsestraße

Was ist Heumilchkäse

KäseladenErfahren Sie mehr über die Heumilch und ihre besondere Qualität.

Details > Heumilch

Unsere Käsebotschafter

KäseladenIhre Experten für Fragen rund um die Allgäuer Käsestraße.

Details > Käsebotschafter

Die Allgäuer Käseregion

Genusserlebnis von den Alpen bis zum Bodensee

Details > Käseregion

Touristische Route, Marke für Käsequalität und Konzept zur nachhaltigen Stärkung der Region von den Alpen bis zum Bodensee - das ist die Allgäuer Käsestraße in Kurzform. Aber der Reihe nach:

Als touristische Route zieht sich die Allgäuer Käsestraße wie ein roter Faden durch die gesunde Naturlandschaft der Region Westallgäu. Sie verbindet handwerklich arbeitende Sennereien, bäuerliche Direktvermarkter, aber auch attraktive Westallgäuer Ferienorte sowie traditionelle Landgasthöfe. Damit ist die Allgäuer Käsestraße wie geschaffen für einen erholsamen, erlebnisreichen Genussurlaub vor einer einmaligen Alpenkulisse. Auf ausgeschilderten Wegen lassen sich die kulinarischen und touristischen Attraktionen an der Route mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden. Kenner schwören übrigens darauf, dass sich die Region Westallgäu nur wandernd oder radeln in ihrer ganzen Schönheit erleben lässt!

Diese landschaftliche Schönheit ist unbestritten, aber Essen hält Leib und Seele zusammen! Deshalb warten die Sennereien entlang der Allgäuer Käsestraße mit zahlreichen Käsespezialitäten auf. Ob Allgäuer Emmentaler oder Allgäuer Bergkäse, ob Schnittkäse oder Weichkäse, allesamt sind sie nach handwerklicher, oft jahrhundertealter Tradition hergestellt. Das Beste daran: alle Sennereien haben einen Direktverkauf  für ihre Käsespezialitäten - täglich und meist sogar an Sonn- und Feiertagen. Vorbeischauen, Probieren, Fragen stellen, eine Führung durch die Sennerei mitmachen oder in der Käseschule Käse selbst herstellen – die Sennereien der Allgäuer Käsestraße halten Angebote für jeden Geschmack bereit. Oft genug werden diese Käsespezialitäten für ihre Qualität prämiert: Medaillen bei der Käseolympiade, Cheese Award Bio, DLG-Auszeichnungen…All das trägt dazu bei, dass die Allgäuer Käsestraße im Lauf der Jahre zu einer echten Qualitätsmarke geworden ist.

Ein solcher Erfolg kann nur mit einem starken Konzept im Hintergrund gelingen. Der Verein Allgäuer Käsestraße e.V. setzt sich seit Jahren für die Stärkung der Identität und der beschaulichen Kulturlandschaft der Region Westallgäu ein. Im Visier hat der Verein dabei sowohl Einheimische als auch die Gäste der Region von den Alpen bis zum Bodensee. Konkret geht es darum, die Direktvermarktung regionaler Milch- und Käseprodukte mit einem sanften und naturnahen Genuss- und Erholungstourismus zu verknüpfen.